Derzeit keine Fotos verfügbar.

Forschung

................

Forschung und Entwicklung

Karsten Püschner ist als Diplomrestaurator seit dem Studium der Fachwissenschaft verpflichtet und als beratender Experte oder Projektdurchführender laufend in Forschung und Entwicklungsvorha-ben involviert. Kunst- und Kulturgut als auch kunsthandwerkliche Einzel- oder Alltagsobjekte verkörpern einzigartig und anschaulich Landes-, Lebens- und oft auch Familiengeschichte. Sie sind beredtes Fenster in eine vergangene Zeit – und leider auch vergänglich. Mit Forschung und Entwicklung versuchen wir und andere Spezialisten die Vergänglichkeit historisch bedeutsamer Stücke aufzuhalten und bereits Zerstörtes sachgerecht wiederherzustellen. ‚Trial and Error‘-Methoden verbieten sich bei Kunst- und Kulturgut. Aktuelles Wissen aus Chemie, Physik, Biologie und allen anderen Naturwissenschaften vereinigen sich in den Fachdisziplinen Konservierung und Restaurierung in spannendster Weise. Viele Handwerkstechniken müssen mühsam analytisch und experimentell wiederentdeckt werden, damalige Werkstoffe und Hilfsmaterialien haben oft unerwartete und/oder unerwünschte Langzeit-wirkungen.

Aktuelles Projekt

HIER TITEL UND WAS DAS PROJEKT SO BESONDERS MACHT. GERNE EINE KURZE BESCHREIBUNG, DIE HIER HINEIN PASST.

Erfahren Sie etwas zu den speziellen Richtungen

- » Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) - » Erforschung neuer Konservierungsmethoden Bitte sprechen Sie uns an.